Veröffentlicht: , gespeichert unter Allgemein mit keinem Kommentar

(SveSchu) Es war endlich wieder soweit. Um 19:00 Uhr eröffneten der 1. Vorsitzende Rüdi Lazar und Sitzungspräsident Michi Koch die 55. Sitzung zum 12.11.22. Heute aber war es etwas Besonderes. Denn entgegen der Tradition in dieser Veranstaltung den künftigen Prinzen für die folgende Session zu küren, hat man sich entschieden, das bestehende Prinzenpaar Astrid und Kalli II. Korziniowski und das Kinderprinzenpaar Lucy I. und Luis I. einfach für eine weitere Session zu behalten. Sicherlich auch den vergangenen Coronavorschriften geschuldet. 

Weiterlesen

Veröffentlicht: , gespeichert unter Veranstaltungen mit keinem Kommentar

Wir freuen uns auf eine wunderbare Prinzenparty mit den Prinzenpaaren der Session 2022/23..

Der Karneval in Schönau hält auch für die neue Session wieder viele Highlights bereit!

U.a. bei der Prinzenparty mit dabei:

Weiterlesen

Veröffentlicht: , gespeichert unter Wissenswertes mit keinem Kommentar

Klara Seifert und Conner Walbersdorf trainieren erst seit 6 Monaten zusammen und sind das 1.Tanzpaar in der Geschichte des KV Schönau-Altenwenden. Außerdem neu: Die beiden werden ihren Heimatverein in Zukunft auf den bundesweiten Tanzturnieren des Bund Deutscher Karneval in der Altersklasse Jugend (6-10 Jahre) vertreten. 
So fuhren die beiden 9jährigen gemeinsam mit ihrer Trainerin Carina Wurm am 17.09.22 zum ersten Qualifikationsturnier ins hessische Langgöns. Die Nervosität war allen Beteiligten anzumerken. Klara und Conner bewiesen während ihres ersten Auftrittes jedoch Nervenstärke und konnten einen schönen Tanz präsentieren. So ertanzten sie sich unerwartete 201 Punkte und die mit dem 1.Platz verbundene Qualifikation zur Norddeutschen Meisterschaft. Diese findet im kommenden März in Suhl statt und gilt als Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft in Stuttgart. 
Bereits eine Woche später konnten Klara und Conner ihre Punkte deutlich steigern und erreichten starke 207 Punkte und den 1.Platz auf ihrem zweiten Turnier in Baesweiler. 
Nun gilt es nach diesem tollen Start noch routinierter für alle weiteren Tanzturniere zu werden und den Spaß am Tanzen weiter in die Welt zu tragen. 
Wir sind jetzt schon unfassbar stolz auf euch! 

Veröffentlicht: , gespeichert unter Veranstaltungen mit keinem Kommentar

WR/ Der Karnevalsverein Schönau-Altenwenden war am Wochenende zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte Ausrichter des Kongress Bund Westfälischer Karneval (BWK). Delegationen von 227 Mitgliedsvereinen, darunter der Kreiskarnevalsverbund Olpe, waren zu diesem besonderen Treffen geladen. Zum Auftakt wurde das Präsidium des BWK am Freitag von einer Abordnung der Schönauer Karnevalisten sowie Bürgermeister Bernd Clemens und Landrat Theo Melcher am Wendener Rathaus begrüßt. Die Roten und Blauen Funken des ausrichtenden Karnevalsvereins hatten sich aufgestellt und der Musikverein „Lyra“ Altenhof gab den musikalischen Ton an, als das Präsidium den Ratssaal betrat.

Weiterlesen

Veröffentlicht: , gespeichert unter Veranstaltungen mit keinem Kommentar

Die Verantwortlichen des KV Schönau-Altenwenden e.V. und der Vorstand des BWK, haben sich entschieden, die Veranstaltungsorte zu verlegen. Da die Resonanz der Anmeldungen deutlich hinter den in Wenden zur Verfügung stehenden Kapazitäten liegt, wurde festgelegt den Kongress und den Galaabend in die „heimatliche Umgebung“ unseres Karnevalsvereins zu legen.

Weiterlesen

Veröffentlicht: , gespeichert unter Veranstaltungen mit 2 Kommentaren

Am 17.09.2022 ist es soweit, das Festzelt öffnet sich für den großen Wendschen Galaabend. Diese Karnevalssitzung, mit vielen Überraschungen und Highlights findet als Höhepunkt des Kongress Bund Westfälischer Karneval statt. Der Karnevalsverein Schönau-Altenwenden e.V richtet den Kongress zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte aus. Die Vorfreude der Aktiven, auf all unsere Gäste aus Nah und Fern ist riesig und wir wünschen allen einen unvergesslichen Abend.

Kartenbestellung

Veröffentlicht: , gespeichert unter Veranstaltungen mit 3 Kommentaren

SZ/ Wenn sich in Schönau der Verkehr auf der Ortsdurchfahrt staut, muss etwas Besonderes passieren. So auch am Dienstagabend, als der Karnevalsverein Schönau/Altenwende ein  Pressegespräch im Gasthof Wurm („Bützers“) durchführte und dafür einen speziell gestalteten Lkw-Sattelzug auf dem dortigen Parkplatz positioniert hatte. Dies führte kurzfristig zu Stauungen auf der St.-Elisabeth-Straße, weil die Passanten doch wissen wollten, was hier geschieht.

Weiterlesen »